Wander TransAlp Slowenien

Wander TransAlp Slowenien

Bei dieser sportlicheren Alpenwanderung entdecken wir die schönsten Naturschauplätze von Österreich, Slowenien bis hin zu Italien. Diese Drei-Länder-Wanderung ist nicht nur Aktiv-Urlaub sondern auch ein Erlebnis für den Gaumen. Denn wir werden die verschiedensten Küchenkulturen kennen lernen und gemeinsam genießen.

Wir bewegen uns auf sportlichen Wanderungen mit mehreren Höhenmetern und anspruchsvolleren Wegen. Jedoch lassen wir uns den Spaß und den Cafè nicht entgehen.

Reiseverlauf:

karte_wander-transalp-slowenien1.Tag : Anreise

Selbstanreise bis 18 Uhr zum Starthotel der Tour am Faaker See. Begrüßung durch unsere Guides, die euch einen Überlick über die bevorstehende Woche geben. Anschließend geht es zum gemeinsamen Abendessen.

2.Tag: Faaker See – Kranjska Gora

Gestärkt von einem österreichischen Frühstück starten wir unsere Woche in einem sagenumwobenen Gebiet – das Druidenland. Kleine Waldpfade führen uns auf einen Bergkamm Richtung Schwarzkogel (1751 m). Nach dem wir die Grenze überschritten haben führen uns wilde Pfade bis nach Kranjska Gora.

(22 km, ↑1300 Hm, ↓1450 Hm)

3.Tag: Kranjska Gora – Trenta

Auf einem Waldweg begeben wir uns auf den Vrsic Pass, das Tor zum Triglav Nationalpark. Das Highlight liegt auf dem Weg nach Trenta – die Soča Quelle.

(19 km, ↑1050 Hm, ↓1230 Hm)

4.Tag: Trenta – Bovec

Der Tag wird geprägt von der smaragdfarbenen Soča und den zahlreichen Hängebrücken. Als besondere Spezialität wird uns in einem einheimischen Restaurant fangfrischer Fisch exklusiv zubereitet.

(21 km, ↑380 Hm, ↓560 Hm)

5.Tag: Bovec – Drežnica

 

Das Bovec Tal führt uns an den schönsten Wasserfällen Sloweniens vorbei. Über farbenfrohe Wiesen und durch urige Wälder gelangen wir in das slowenische Bergdorf Drežnica.

(24 km, ↑650 Hm, ↓550 Hm)

6.Tag: Tolmin – Tribil Superiore

Der Tag beginnt mit einem Anstieg, der uns am Ende mit einer unvergesslichen Aussicht von dem Kolovrat belohnt. Außerdem bietet der Berg einen großen historischen Hintergrund.

(20 km, ↑1310 Hm, ↓880 Hm)

7.Tag: Tribil Superiore – Cividale

Ein abwechslungsreicher Weg steht uns heute bevor. Verschlungene Pfade, vielseitige Flora und Fauna und eine reizvolle Umgebung. Nach einem langen Abstieg wartet italienisches Flair mit leckerem Eis und cremigem Cafè auf uns.

(24 km, ↑600 Hm, ↓1100 Hm)

8.Tag: Abreise

Nachdem Frühstück im Hotel geht es dann mit dem Shuttle wieder zurück zum Ausgangspunkt unserer Tour, wo wir gegen Mittag eintreffen werden. Nach kurzer Verabschiedung trennen sich die Wege der AlpenCrosser wieder bis zur nächsten TransAlp.

Skala_Stiefel_4_150x25

Kondition

Schwierigkeit

Gesamtwochenleistung

  • 130km, ↑5290Hm, ↓5770Hm

Sonstiges

Programmänderungen vorbehalten.

FAQ

Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen findest du hier.

Kurzinfo

Region:

Alpen, Slowenien

Aktivitäten:

Wandern

Anforderungen:

mittelschwere Wanderungen

  • von 20-23km und max. 1300Hm
Leistungen:
  • 7x Übernachtung im DZ (5x in Hotels, 2x in guten Pensionen)
  • 7x Frühstück
  • 6x Abendessen
  • 1 deutschsprachiger Guide
  • Gepäcktransfer
  • Rücktransfer im Reisebus
  • TransAlp-Finisher-Urkunde
  • TransAlp-Finisher-Shirt
Teilnehmerzahl:

min. 8, max. 12

Dauer:

8 Tage (6 Wanderungen)

Termine & Preise:
Veranstalter:

GOACTIVE TRAVEL